Autokredit mit Schlussrate ohne Schufa

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Im Bereich der Autofinanzierung stehen den Verbrauchern mehrere Wege offen. Neben den herkömmlichen Ratenverträgen oder den Leasing-Angeboten mit anschließendem Kauf stehen nun auch Autokredite mit Schlussrate zur Verfügung. Die werden üblicherweise über die Autohändler finanziert. Trotzdem sollte nicht auf einen Online-Vergleich der Angebote verzichtet werden. Es könnte passieren, dass sonst wertvolles Geld verschenkt wird.

Was ist bei einem Autokredit mit Schlussrate ohne Schufa anders?

Bei einem Autokredit ist die monatliche Rate gering gehalten. Das ist besonders für Käufer von Vorteil, die nur ein knappes Budget haben. Dafür ist die Schlussrate am Ende der Laufzeit hoch. Aber es gibt noch andere Vorteile. Die Zinsen sind niedrig und bei der Tilgung ist der Kreditnehmer flexibel. Deshalb verzichten viele Autokäufer auf einen Vergleich und entscheiden sich direkt für einen Autokredit mit Schlussrate ohne Schufa bei dem Händler, wo sie auch den Pkw kaufen.

Was bringt ein direkter Vergleich?

Es gibt auch im Internet einen Autokredit mit Schlussrate ohne Schufa von den Autobanken. Es muss nicht unbedingt ein Abschluss über die Händlerbank sein. Trotzdem sollte man sich auch hier darüber klar sein, dass die Schlussrate hoch ausfällt. Natürlich besteht die Möglichkeit, zur Begleichung der Schlussrate einen herkömmlichen Ratenkredit bei einer unabhängigen Bank abzuschließen.

Das kostet jedoch wieder Zinsen, die sich umgerechnet auf den Kaufpreis des Pkw auswirken. Das Auto wird somit teurer. Für die Betroffenen ist das aber oftmals die einzige Möglichkeit, einen Pkw zu finanzieren. Besonders diejenigen, die beruflich darauf angewiesen sind, müssen diese Option ausschöpfen.

Bewerte den Artikel

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage