Autokredit ohne Bonitätsprüfung

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Wer ein Darlehen zum Kauf eines Autos sucht, kann auf Probleme stoßen, denn auch die Händlerbanken prüfen vor einer Zusage die Bonität des Autokäufers bei der Schufa. Bei negativen Einträgen kann der Traum vom schnellen Auto schnell zerplatzen wie eine Seifenblase. Damit es erst gar nicht so weit kommt, sollte für die Finanzierung des Autos ein anderer Weg gewählt werden. Ein Autokredit ohne Bonitätsprüfung ist die Lösung. Den gibt es allerdings nur aus dem Ausland.

Autokauf leicht gemacht

Wer Probleme mit der Bonität hat, sollte sich gleich ohne Umwege an eine ausländische Bank wenden, denn diese vergibt einen Autokredit ohne Bonitätsprüfung. Zahlreiche Vermittler bieten diese Möglichkeit im Internet an, allerdings sollte der Wagen nicht allzu teuer sein, denn mehr als 3.500,- Euro kann der Autokäufer nicht erwarten.

Für einen Gebrauchtwagen reicht das aber aus. Ein solcher Kredit bietet aber auch einen großen Vorteil. Wird der Wagen nämlich nicht über die Händlerbank finanziert, kann sich der Autokäufer über einen zusätzlichen Rabatt freuen, den die Autohändler immer noch gewähren.

Eine andere Möglichkeit für die Finanzierung eines Wagens gibt es bei negativen Schufa-Auskünften leider nicht, denn die Bonität wird immer abgefragt. Das gilt jedoch nicht, wenn der Dispo auf dem Girokonto für den Kauf genutzt wird. Ist dieser erst einmal eingeräumt, fragt die Bank bei der Nutzung nicht mehr die Schufa ab.

Genauso verhält es sich mit einer Kreditkarte. Das Limit kann jederzeit genutzt werden und viele haben sich beim Antrag der Kreditkarte für eine monatliche Ratenzahlung in bestimmter Höhe entschieden. Auch so wäre ein Autokredit ohne Bonitätsprüfung möglich.

Bewerte den Artikel

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage