Kleinkredit ohne Schufauaskunft

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Als Kleinkredit bezeichnen Geldinstitute überwiegend Darlehen bis zu einer Höhe von 5000 Euro, zum Teil aber auch grundsätzlich alle ohne Zweckbindung vergebenen Kredite für private Kunden. Vor der Kleinkreditvergabe holen sie üblicherweise eine Schufaauskunft ein, deren Inhalt in einer Übersicht über bereits laufende Verbindlichkeiten sowie in eventuellen Negativeinträgen und in einer allgemeinen Bonitätseinschätzung in Form eines Score-Wertes besteht.

Vorliegende Negativeinträge in der Schufaauskunft führen häufig zu einer Ablehnung des Kreditantrages, bei nur einem einzigen weichen Negativmerkmal sind einige Kreditbanken jedoch zu einer Darlehensvergabe nach einer Einzelfallprüfung bereit.

Kreditvergabe ohne Schufaauskunft durch inländische Geldinstitute

Den typischen Kleinkredit ohne Schufaauskunft vergibt der Pfandleiher, da er eine Kreditsicherheit in Gestalt des zu hinterlegenden Pfandes erhält. Dass eine Geschäftsbank bei der Kreditvergabe an Bestandskunden die vorhandenen internen Bonitätsdaten verwendet und auf die zusätzliche Schufaanfrage verzichtet, ist möglich, wird dem Kunden gegenüber aber nicht kommuniziert. Mit hoher Wahrscheinlichkeit lässt sich im Handel ein zweckgebundener Kleinkredit ohne Schufaauskunft in Form einer Ratenzahlungsvereinbarung erreichen, sofern der Besteller bereits mehrfach bei einem Händler bestellt und die fälligen Beträge regelmäßig pünktlich entrichtet hat.

Kreditvergabe ohne Schufaauskunft aus der Schweiz

Der klassische Kleinkredit ohne Schufaauskunft stammt von in der Schweiz oder in Liechtenstein ansässigen Banken. Die eidgenössischen Kreditbanken haben keinen Zugriff auf die seitens der deutschen Kreditsicherung gespeicherten Daten, setzen jedoch für die Kreditgenehmigung ein höheres Mindesteinkommen als viele deutsche Institute voraus. Zugleich bewerten sie ausschließlich das Arbeitsentgelt aus der Haupttätigkeit und beziehen weder einen eventuellen Nebenjob noch das Kindergeld in die Haushaltsrechnung ein.

Mit wenigen Ausnahmen lässt sich bei einem Schweizer Kleinkredit ohne Schufaauskunft lediglich eine Kreditsumme von 3500 Euro oder bei einigen Banken 5000 Euro wählen. Die Auszahlung des Kleinkredites erfolgt ebenso wie die Tilgung in Euro, ein Fremdwährungsrisiko besteht somit nicht. Bei der Kreditaufnahme über eine Schweizer Bank entfällt nicht nur das Einholen einer Schufaauskunft, es unterbleibt auch die Meldung über die Kreditgenehmigung an die Schufa.

Bewerte den Artikel

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage