Kredit in der Schweiz ohne Schufa

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Die Schufa verfügt über einen umfangreichen Datenbestand und wird von deutschen Kreditinstituten vor jeder Darlehensvergabe kontaktiert. Diese erfahren nicht nur, ob Negativeinträge vorliegen, sondern erhalten auch eine Übersicht über bestehende Kreditverträge sowie einen Score-Wert des Kreditsuchenden.

Wenn Händler wegen einer gewünschten Teilzahlung nachfragen, enthält die Schufa-Auskunft keine Hinweise auf laufende Verpflichtungen. Alternativ zu deutschen Geldgebern lässt sich ein Kredit in der Schweiz ohne Schufa aufnehmen. Das ist nicht ausschließlich bei einem negativen Schufa-Eintrag, sondern auch bei zeitnah geplanten weiteren Finanzierung sinnvoll.

Bestehende Kredite senken die Bewertung der Bonität eines Kreditantragstellers, das gilt verstärkt bei einem Vertragsabschluss innerhalb der letzten sechs Monate. Die Auszahlung des Schweizer Kredites erfolgt in Euro, es besteht somit kein Wechselkursrisiko.

Den Kredit ohne Schufa direkt bei der Schweizer Bank beantragen

Für Kreditsummen bis zu 3500 Euro – bei wenigen Geldinstituten bis zu 5000 Euro – beantragen Verbraucher einen Kredit in der Schweiz ohne Schufa direkt bei einer eidgenössischen Bank. Diese setzt ein höheres Einkommen aus einer abhängigen Erwerbstätigkeit als die meisten deutschen Institute voraus und rechnen sämtliche Nebeneinnahmen einschließlich des Kindergeldes nicht als solches an. Freiberufler und Selbständige können bei wenigen eidgenössischen Kreditinstituten ein Darlehen aufnehmen, wenn ihr Unternehmen seit einigen Jahren besteht und einen sicheren Gewinn abwirft.

Der Höchstbetrag bei direkt gestellten Anträgen auf einen Kredit in der Schweiz ohne Schufa lässt sich nicht durch die gleichzeitige Aufnahme mehrerer Darlehen bei verschiedenen Banken umgehen, da die Bank eine Meldung ihrer Kreditvergabe an die Schweizer Kreditsicherung vornimmt. Daten aus in Deutschland abgeschlossenen Verträgen sind dieser selbstverständlich nicht bekannt, ebenso erhalten deutsche Geldinstitute dort keine Auskunft.

Den Kredit ohne Schufa über einen Vermittler beantragen

Höhere Summen als 3500 bis 5000 Euro sind möglich, wenn Kunden ihren Kredit in der Schweiz ohne Schufa über einen Vermittler beantragen. Dieser Weg ist für Freiberufler und Selbständige ebenfalls sinnvoll, da sie über einen Kreditvermittler bei mehr Banken als bei einem direkten Kreditgesuch willkommen sind und somit einen günstigen Kredit erhalten können. Seriöse Kreditvermittler berechnen keine Vorkosten, sondern ausschließlich eine angemessene Erfolgsprovision.

Bewerte den Artikel

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage