Kredit mit schlechter Schufa

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Nicht selten entscheidet die Schufa über die Vergabe von einem Kredit. Sie ist das Zünglein an der Waage, da sie genau Auskunft darüber geben kann, wie hoch die Kreditwürdigkeit des Antragstellers ist. Ist die Schufa positiv, wird in der Regel auch der Kreditantrag positiv bewertet werden. Ist sie hingegen negativ, muss nach Alternativen für die Kreditaufnahme gesucht werden. Eine dieser Möglichkeiten wäre ein Kredit mit schlechter Schufa. Er ist nicht leicht zu bekommen, kann aber trotz alledem in die Tat umgesetzt werden.

Der Kredit mit schlechter Schufa aus dem Ausland

Die einfachste Art, einen Kredit mit schlechter Schufa aufzunehmen, führt ins Ausland. Besonders in der Schweiz findet man viele Banken, die einen Kredit mit schlechter Schufa an deutsche Staatsbürger vergeben. Die Banken in der Schweiz sind nicht in der Lage, Daten der Schufa abzurufen. Sie wissen somit auch nichts von den schlechten Einträgen und stützen ihre Entscheidung für den Kredit auf andere Sicherheiten. Diese kann man mit einem festen Arbeitsvertrag, einen guten Einkommen und einem Bürgen erbringen.

Der Kredit aus dem Ausland stellt somit eine gute Möglichkeit für einen Kredit mit einer negativen Schufa dar.

Die Kredite der Vermittler

Auch Kreditvermittler bieten immer wieder Kreditformen an, die trotz einer negativen Schufa vergeben werden. Auch hier müssen viele andere Sicherheiten erbracht werden können, damit ein solcher Kredit in Anspruch genommen werden kann. In der Regel werden die Kredite durch private Geldgeber ermöglicht, die individuell über den Kreditantrag entscheiden und je nach Sicherheiten den Zinssatz festlegen. Entscheidet man sich für einen solchen Kredit, dann sollte man darauf achten, das der Zinssatz nicht über 15% liegt.

Zudem sollte man genau schauen, mit welchem Vermittler man zusammenarbeitet. Verlangt dieser eine Vorkasse für die Begleichung seiner Dienste, so sollte man hellhörig werden. Denn meist sind die Angebote dann nicht seriös und es kommt man Ende zu keinem Kreditvertrag. Man hatte also nur Kosten. Verrechnet der Vermittler seine Leistungen hingegen mit dem Kredit, so kann man sicher sein, das er seriös arbeitet und sich auch wirklich um eine Kreditvermittlung bemüht.

Bewerte den Artikel

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage