Kredit ohne Bonitätsprüfung

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Es gibt Situationen, bei denen ein Darlehen schnell und unbürokratisch benötigt wird. Doch bevor es zu überhaupt zu einem Darlehensvertrag kommt, wird die Bonität des Kunden genau überprüft. Schnell kann es hier zu einer Absage kommen. Doch ein Kreditnehmer hat noch weitere Möglichkeiten, das gewünschte Darlehen zu erhalten.

Es gibt Banken, die vergeben einen Kredit auch ohne Bonitätsprüfung. Diese auskunftsfreien Kredite sind teurer, weil sich der Zinssatz deutlich von den normalen Verbraucherkrediten unterscheidet. Doch die meisten Kreditnehmer sind damit einverstanden, weil das Geld dringend gebraucht wird.

Die Policen einer Lebensversicherung verkaufen

Wer schnell Geld braucht, kann aber auch eine vorhandene Lebensversicherungspolice verkaufen oder beleihen. Das hängt natürlich vom Rückkaufswert der Versicherung ab, aber zu diesem Betrag kommen noch Überschüsse, die die Versicherungsgesellschaft erwirtschaftet hat. Es wird zwar eine Gebühr dafür erhoben, doch die ist gering. Sicherlich dauert es auch ein paar Tage, bis die Versicherung das Geld ausgezahlt hat, aber so kann auf einen Kredit ohne Bonitätsprüfung verzichtet werden.

Wertgegenstände können als Sicherheit dienen

Wer sich für einen Kredit ohne Bonitätsprüfung an seine Hausbank wendet, erntet eine Absage. Anders sieht die Situation aus, wenn Vermögenswerte vorhanden sind, die der Bank als Sicherheit angeboten werden können. Das sind zum Beispiel Grundstücke, Immobilien, teure Autos oder Gemälde. Mit solchen Sicherheiten lässt sich mit dem Sachbearbeiter der Bank reden und trotz einer negativen Bonität kann ein Kreditvertrag zustande kommen.

Bewerte den Artikel

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage