Kredit trotz Schufa Eintrag mit Bürgen

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Fast jeder kommt einmal in die Situation, in der ein Kredit die richtige Lösung ist. Leider lehnen viele Banken Kunden mit schlechter Zahlungsfähigkeit – also negativer Bonität – oft ab. Auch ein Eintrag bei der Schufa ist meist ein häufiger Ablehnungsgrund. Es besteht jedoch die Möglichkeit, einen Kredit trotz Schufa Eintrag mit einem Bürgen zu erhalten.

Kredit abgelehnt – Ursachen erkennen

Viele Antragsteller eines Kredits oder Darlehns müssen meist mehrere Tage, manchmal sogar Wochen auf die Antwort der Bank warten und erhalten dennoch einen Ablehnung. Der Grund hierfür ist Folgender: Alle eingereichten Unterlagen werden akribisch geprüft. Zahlungssicherheiten, Zahlungsmoral sowie Höhe des Gehalts. Vorschriften lassen es nicht, dass bereits ein Negativkriterium einem der genannten Punkte zu einer Absage führen kann. In manchen Fällen, zum Beispiel bei einer Beantragung im Internet, gehört es zum Service der Anbieter, mehrere Banken zurate zu ziehen. Es ist also empfehlenswert, einen Antrag online zu stellen. Doch Vorsicht: Nicht alle Websites sind seriös und andere Anbieter lassen erst ab einem Mindestbetrag mit sich verhandeln.

Ein zweiter Antragsteller erhöht die Chance auf einen Kredit

Selbst, wenn die oben genannten Kriterien ausreichend erfüllt sind, kann es sein, dass der Antrag abgelehnt wird. Vor allem Freiberufler und Selbstständige haben es schwer, überhaupt eine interessierte Bank zu finden. Wenn dann noch ein Eintrag bei der Schufa besteht, stehen die Chancen ohnehin eher schlecht, jedoch nicht aussichtslos. Es kann ein Kredit trotz Schufa Eintrag mit einem Bürgen vorgenommen werden. Der zweite Antragsteller sollte aber Festangestellter sein und über eine sehr gute Bonität verfügen. Am besten ist die Kreditanfrage zusammen mit dem Lebenspartner. Im Idealfall sind die Partner verheiratet.

Bewerte den Artikel

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage