Kredit für Hausfrau ohne Schufa

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Die Kreditaufnahme für Hausfrauen erweist sich in der Praxis als sehr schwierig. Hausfrauen verfügen in der Regel über kein Erwerbseinkommen oder lediglich über eine Teilzeitbeschäftigung. Durch Arbeitslosengeld bzw. Sozialeinkommen in Form von Kindergeld verfügen sie zwar über finanzielle Mittel, die eine Tilgung von einem Kredit möglich machen, in der Praxis sorgen jedoch Auskünfte für Miete, Kinder etc. dafür, dass am Monatsende nur noch wenig Geld übrig bleibt. Das überschüssige Kapital kann prinzipiell für die Tilgung von einem Kredit verwendet werden. Hausfrauen, die über eine positive Schufa verfügen, sind klar im Vorteil. Soll jedoch ein Kredit für Hausfrau ohne Schufa aufgenommen werden, wird die Situation noch schwieriger, da die Schufa-Auskunft die Bonität des Kreditnehmers bescheinigt.
Ein Kredit für eine Hausfrau ohne Schufa zu finden, ist nicht unbedingt einfach, Online- und Direktbanken versprechen flexible Lösungen, die sich den Anforderungen der Kreditnehmer anpassen. Gerade bei der Kreditvergabe ohne Schufa haben sich auf dem Markt einige „schwarze Schafe“ etabliert, aus diesem Grund ist gerade hier ein gewissenhafter und sorgsamer Vergleich von mehreren Angeboten unabdingbar.

Kredit für Hausfrau ohne Schufa

Ein Kredit ohne Schufa wird nur unter bestimmten Voraussetzungen angeboten. Hausfrauen die sich in Teilzeitarbeit befinden haben prinzipiell bessere Chancen als Hausfrauen die nur über ein Sozialeinkommen verfügen. Ein hohes Einkommen ist bei der Kreditaufnahme immer von Vorteil, aber auch mit einem geringen Einkommen ist eine Kreditvergabe nicht ausgeschlossen, vorausgesetzt der Kreditnehmer verfügt über finanzielle Mittel, die eine Tilgung zulassen. Hausfrauen die einen Kredit ohne Schufa aufnehmen wollen, sollten unbedingt beim Vergleich auf Kreditsumme und Laufzeit achten, diese sollten sich bestmöglich an die individuellen Anforderungen anpassen lassen. „Top-Konditionen“ bringen nichts, wenn eine Tilgung im Endeffekt gar nicht oder nur schwer möglich erscheint.
Da sich gerade bei der schufafreien Kreditvergabe auch einige „schwarze Scharfe“ auf dem Markt tummeln, sollten die Leistungen der Anbieter genau überprüft werden: Wird tatsächlich ein Kredit angeboten? – Oder eben doch nur Tipps bei der Kreditaufnahme oder eine Kreditvermittlung angeboten?

Bewerte den Artikel

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage