Darlehen trotz negativer Schufa

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Wer einen normalen Kredit bei seiner Hausbank beantragen möchte, hat aber negative Einträge in seiner Schufa, der wird mit einer Kreditablehnung konfrontiert. Die Lösung kann dann ein Darlehen trotz negativer Schufa sein.

Das Darlehen trotz negativer Schufa

Die Möglichkeit ein Darlehen trotz negativer Schufa zu erhalten, besteht mit der Aufnahme eines Auslandskredites, der im Fachjargon auch gerne Schweizer Kredit genannt wird. Die Zusammenarbeit mit Schweizer Banken wird durch Kreditvermittlungen möglich. Dabei liegt der Fokus bei dieser Kreditform nicht auf einer sauberen Schufa sondern auf dem vorhandenen Einkommen, das sich oberhalb der Pfändungsgrenze bewegen muss. Außerdem ist ein unbefristeter Arbeitsvertrag vorzulegen. Das Einkommen ist bei dieser Kreditform umso wichtiger, da keine Schufa-Abfrage erfolgt.

Diese Kreditform wird nur über spezielle Kreditvermittler angeboten. Das Zinsniveau liegt dabei etwas höher als ein regulärer Kredit. Wer sich für einen Kreditvermittler entscheidet sollte darauf achten, dass einige Bedingungen erfüllt werden. So sollte die Kreditanfrage auch bei einem Darlehen trotz negativer Schufa kostenlos sein, damit einem Antragsteller die Entscheidungsfreiheit zusteht, das Kreditangebot anzunehmen oder abzulehnen. Auch eventuell verlangte Vorkosten oder Versicherungsabschlüsse von denen eine Kreditzusage abhängig gemacht wird, sollten nicht hingenommen werden. Das sind unseriöse Praktiken, die eine seriöse Kreditvermittlung nicht anwenden wird.

Das Finanzierungsangebot

Positive Aussichten auf ein Darlehen trotz negativer Schufa haben Arbeitnehmer, Beamte und Rentner. Arbeitslose oder die Menschen die als Nebenjobber gelten, werden auch bei den schufafreien Krediten keine Zustimmung erhalten. Die monatlich festgeschriebenen Ratenzahlungen sollten unbedingt eingehalten werden, da für einen eventuellen Zahlungsausfall oft eine Lohnabtretung unterschrieben werden muss. Die Zinsen und die Bearbeitungskosten sind darüber hinaus hoch angesetzt.

Ein Kredit ohne Schufa-Auskunft sollte nur beantragt werden, wenn das Einkommen stabil und ausreichend hoch ist, für Konsumzwecke sollten diese Kredite nicht genutzt werden, da sie doch teuer sind. Zu den erhöhten Zinsen und Bearbeitungskosten kommen natürlich noch die Vermittlungsgebühren des Kreditvermittlers hinzu, was den Kredit wiederum verteuert. Nur wer wirklich Geld braucht um beispielsweise einen erneuten negativen Eintrag in der Schufa abzuwenden, sollte sich für einen Kredit trotz negativer Schufa interessieren.

Bewerte den Artikel

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage