Kredit mit Nebenjob

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Ein Nebenjob ist eigentlich eine zusätzlich zum Beruf durchgeführte weitere bezahlte Tätigkeit. Diese kann als 450-Euro-Job, über die Lohnsteuerklasse VI oder freiberuflich durchgeführt werden. Der übliche Sprachgebrauch bezeichnet auch eine zusätzlich zu einem Studium oder durch eine Hausfrau bekleidete Berufstätigkeit als Nebenjob.

Bankkreditaufnahme mit Nebenjob

Arbeitnehmer entscheiden sich in den meisten Fällen für die Aufnahme einer Nebentätigkeit, wenn das Arbeitseinkommen aus dem Hauptjob für die Bestreitung der kompletten Lebenshaltungskosten nicht ausreicht. Das Einkommen aus der weiteren Tätigkeit steht dem Haushalt zur Verfügung, während Geldinstitute dieses nicht immer bei der Haushaltsrechnung berücksichtigen. Wer einen Kredit mit Nebenjob beantragt, achtet darauf, dass die von ihm gewählte Bank alle Einkommensbestandteile anrechnet.

Die meisten ausschließlich das Einkommen aus der Haupttätigkeit berücksichtigenden Geldinstitute weisen ausdrücklich auf diesen Sachverhalt hin. Ein Sofortdarlehen ohne Gehaltsnachweis bietet sich ebenfalls bei einem benötigten Kredit mit Nebenjob an, da der Antragsteller in diesem Fall alle von ihm erzielten Einkommensbestandteile im Kreditantrag angeben kann. Voraussetzung für diese Vorgehensweise ist, dass auch die Einkünfte aus der Nebentätigkeit dauerhaft erzielt werden.

Da die Kündigungsschutzbestimmungen auch für nicht selbständig oder freiberuflich ausgeübte Nebentätigkeiten gelten, können diese grundsätzlich als abgesichert gelten. Ein Vergleich der Zinsen unterschiedlicher Banken versteht sich bei der Kreditaufnahme durch Arbeitnehmer mit Nebenjob von selbst, da diese auf ein günstiges Darlehen angewiesen sind. Bei Bestellungen im Versandhandel ist der Kredit mit Nebenjob in Form einer Ratenzahlung leicht erhältlich, da der Händler die Einkommenssituation nur in Ausnahmefällen erfragt.

Privatkredit für Arbeitnehmer mit Nebenjob

Über Webseiten zur Kreditvermittlung zwischen Privatpersonen lässt sich ein Kredit mit Nebenjob erfolgreich beantragen, da die dort registrierten Kreditgeber vielfach soziale Gesichtspunkte bei der Vergabeentscheidung berücksichtigen. Sie zeichnen gerne einen beantragten Kredit für Arbeitnehmer mit Nebenjob, da sie wissen, dass diese bei Geldinstituten nur schwer ein Darlehen erhalten.

Auf den Webseiten für die private Kreditvermittlung geben die Kreditsuchenden den Verwendungszweck des Darlehens an, da dieser ebenfalls zur Entscheidung über die Zeichnung beiträgt. Größere Summen werden häufig von mehreren Privatkreditgebern gemeinsam vergeben, die Auszahlung erfolgt, sobald der Gesamtbetrag gezeichnet wurde.

Bewerte den Artikel

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage