Kredit ohne Gehaltsnachweis und Schufa

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Ein Kredit ohne Gehaltsnachweis und Schufa wird nur unter besonders eingeschränkten Bedingungen vergeben. Das Bewilligungskriterium für einen Kredit ist bei deutschen Banken die positive Schufa-Auskunft und ein regelmäßiges Einkommen in Verbindung mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag. Bestehen diese Fakten nicht, so wird keine Kreditanstalt in Deutschland einen Kredit vergeben. Ebenso sind die Schweizer Kredite nicht relevant, da kein Einkommensnachweis vorgelegt werden kann. Nicht nur in der Kreditvergabe auch der Online-Einkauf ist problematisch zu nennen.

Ein Kredit ohne Gehaltsnachweis und Schufa erhalten

Trotz der schlechten Ausgangslage ist ein Kredit ohne Gehaltsnachweis und Schufa zu erhalten. Das Bereitstellen von Sicherheiten wird als sichere Zusage angesehen. Kreditsicherungsmittel, außer dem Einkommen, können Immobilien, Sachwerte, Grundstücke oder beleihbare Lebensversicherungen sein. Wer diese Sicherheiten nicht vorweisen kann, aber sich trotzdem in einer positiven finanziellen Lage befindet, dem bleibt die Möglichkeit einen Bürgen in das Kreditgeschäft mit einzubringen. Diese Situation entsteht vielfach bei Selbständigen die zwar ein beträchtliches Einkommen haben, dies aber nicht mit einem Gehaltsnachweis belegen können. Um Selbständige bei einer Kreditvergabe nicht ganz auszuschließen, bieten sich diese Alternativen als Sicherung eines Kredites an.

Der Bürge und seine Aufgaben

Findet sich ein Bürge so muss dieser eine gute Bonität aufweisen, er darf keinen negativen Schufa-Eintrag haben und sollte über einen unbefristeten Arbeitsplatz verfügen. Er dient als Absicherung für den beantragten Kredit und muss die eventuell entstehenden Risiken eines Zahlungsausfalles mittragen können. Auch sollte ihm bewusst sein, dass er eventuell durch seine Bürgschaft selbst keinen Kredit ohne Bürgen mehr beanspruchen kann. Die Bürgschaft kann seine eigene Kreditwürdigkeit herabsetzen. Ist solch ein Bürge gefunden, so kann ein Kredit ohne Gehaltsnachweis und Schufa vergeben werden.

Private Geldgeber finden

Wer sich den Gang zur Bank ersparen möchte, der kann sich im Internet nach privaten Geldinvestoren umsehen. Dazu gibt es entsprechende Portale. Aber nicht nur im Internet auch im Bekanntenkreis kann nachgefragt werden, oftmals mit Erfolg. Eine solche Kreditvergabe kann durchaus Vorteile mit sich bringen. So ist die Zinshöhe gering angesiedelt. Stellt ein Bekannter oder Verwandter den gewünschten Geldbetrag zur Verfügung, so sollte ein Privatkredit mit einem Kreditvertrag gefestigt werden. Nur so können sich beide Parteien ausreichend absichern.

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Bewerte den Artikel

Wie viel Geld benötigen Sie?