Schufafreier Kredit für Rentner

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Nicht alle Arbeitnehmer bleiben bis zur regulären Altersrente berufstätig, so dass Rentner oft deutlich jünger als 65 beziehungsweise 67 Jahre sind. Der häufigste Grund für einen vorzeitigen Renteneintritt bildet die Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit, zudem ist der gegenüber der Regelaltersrente vorgezogene Rentenbeginn für einige Berufe gesetzlich festgelegt. Schufafreie Kredite im Vollsinn werden nicht nur ohne vorherige Anfrage bei der Kreditsicherung vergeben, sondern auch nicht an die Schufa gemeldet.

Der selbst beantragte schufafreie Rentnerkredit

Ein schufafreier Kredit für Rentner lässt sich direkt bei einer Bank aus Liechtenstein beziehungsweise auf der Schweiz beantragen, wenn der Kreditsuchende Frührentner ist und die Rentenhöhe dennoch den Pfändungsfreibetrag überschreitet. Die eidgenössischen Banken haben ein relativ niedriges Höchstalter von je nach Bank 53 bis 58 Jahren für die direkte Kreditvergabe festgelegt, so dass Altersrentner als Kunden nicht infrage kommen.

Eine Alternative stellt ein schufafreier Kredit für Rentner über eine Versicherungsgesellschaft dar. Da die private Rentenversicherung üblicherweise bereits monatliche Leistungen erbringt, stehen für Beleihungen nur zusätzlich vorhandene Lebensversicherungen zur Verfügung. Die Kreditabwicklung ohne Schufa ist möglich, da der den Kredit aufnehmende Rentner mit seinen eigenen Zahlungsansprüchen gegen den Versicherer bürgt.

Der Kreditantrag für Rentner über einen Kreditvermittler

Bei ausländischen Banken lässt sich ein schufafreier Kredit für einen Rentner über einen Kreditvermittler erhalten. Bei der Kreditbeantragung über einen Vermittler gelten die strengen Richtlinien hinsichtlich des Höchstalters nicht, so dass auch Altersrentner einen schufafreien Kredit aus der Schweiz beziehungsweise Liechtenstein erhalten können. Bei der Auswahl des Kreditvermittlers achten Rentner darauf, dass dieser seriös arbeitet und keine Vorkosten, sondern ausschließlich eine angemessen hohe Erfolgsprovision in Rechnung stellt.

Die Wahrscheinlichkeit der Auszahlung des gewünschten schufafreien Kredites an den Rentner steigt, wenn der Kunde zum Abschluss einer Restschuldversicherung bereit ist. Rentenbezieher verfügen zwar über ein gesichertes Einkommen, Kreditgeber fürchten jedoch das Ableben vor des Kunden vor der vollständigen Tilgung des Darlehens. Alternativ zur Restschuldversicherung ist die Bürgschaft durch einen signierten Erben möglich.

Bewerte den Artikel

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage