Kredit ohne Papierkram

Bewerte den Artikel

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Wer einen Kredit aufnehmen möchte, muss mit Formalitäten rechnen. Der Papierkram lässt sich nun einmal nicht vermeiden. Die Banken wollen als Nachweis über das Einkommen einen Blick auf die Lohn- oder Gehaltsabrechnungen werfen. Teilweise ist auch die Vorlage eines Arbeitsvertrages erwünscht. Wer einen Kredit ohne Papierkram möchte, dem bleiben andere Möglichkeiten offen.

Der Dispo auf dem Girokonto

Ein Kredit ohne Papierkram gibt es über das Girokonto. Die meisten Kontoinhaber bekommen ein Überziehungslimit auf dem Girokonto zugesprochen, wenn die Schufa einwandfrei ist. Dieser Überziehungskredit kostet zwar sehr viele Zinsen, kann aber ohne Papierkram sofort genutzt werden. Eine Absprache mit der Bank ist nicht notwendig.

Die Voraussetzung für die Nutzung ist lediglich, dass dieses Limit ausreicht, um sich die Wünsche erfüllen zu können. Die Höhe wird vom monatlichen Geldeingang bestimmt. Manche Banken sind überaus spendabel und erlauben eine Überziehung in Höhe von drei Monatsgehältern. Damit lassen sich durchaus Wünsche erfüllen.

Was kostet der Dispo?

Die Zinsen für die Nutzung des Dispos sind sehr hoch. Zweistellige Beträge müssen in jedem Fall gezahlt werden. Teilweise verlangen die Banken bis zu 17 Prozent Zinsen für die Nutzung. Doch vielen Verbrauchern ist es das wert, denn bei einer Nutzung machen die Banken keine Schufa Abfrage. Haben sich seit der Kontoeröffnung nämlich negative Einträge ergeben, dann ist ein Dispo die beste Wahl. Hier fragt die Bank nicht nach. Ein herkömmlicher Kredit geht eben nicht ohne Papierkram.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Back to Top